Sie sind hier: Start > Für Verbraucher > Aufgabengebiete > Holz- und Bautenschutz

Holz- und Bautenschutz

Man hat ein Zuhause - viel zu kostbar, um sorglos damit umzugehen. Erst das Zusammenspiel moderner Wirksubstanzen, neuer Anwendungsverfahren verbunden mit qualifiziertem Personal, gewährleistet den umfassenden Schutz von Holz und Bauten.

Ob es sich nun um eine fachmännische Beratung, um eine vorbeugende Massnahme oder um eine befalls- und objektgerechte Bekämpfung oder Sanierung handelt, die Mitgliedsbetriebe des Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verbandes garantieren in allen Bereichen des Holz- und Bautenschutzes ein umfangreiches und zuverlässiges Leistungsangebot.

Denn fest steht, dass unsere Häuser und Gebäude nicht nur schädlichen Klimaeinflüssen, sondern auch schadstoffbelasteter Luft ausgesetzt sind. Gleichzeitg wird hier der ideale Nährboden für Schädlinge und Pilzbefall geschaffen. Holz und andere Werkstoffe werden dabei massiv geschädigt und abgebaut. Nicht nur empfindliche Holzteile sondern selbst robustes Mauerwerk und Stahlbeton sind davon betroffen. Vielfach wird dabei das Ausmass eines Schadens unterschätzt.

Wichtig!

Unterm Strich ist dabei oftmals eine Schwächung der wichtigen tragenden Teile einer Konstruktion oder ganzer Gebäudeteile verbunden, die letztlich zu kostspieligen Instandsetzungen oder komplettem Neuaufbau führt. Erst moderner sowie fachmännischer Holz- und Bautenschutz hilft, diese Werte zu schützen.